Plattbodenschiff in Holland mieten
Plattbodenschiffe mit Nautic-Tours chartern
Tel.: +4923645088993 (oder +491722854126) - info@nautic-tours.de
Englische Seite

Törnvorschlag ab Enkhuizen

Wochenende mit dem Plattbodenschiff auf dem Ijsselmeer

Ideen zu einem Wochenendtörn mit dem Plattbodenschiff ab Enkhuizen. Segeln auf dem Ijsselmeer oder dem südlichen Ijsselmeer.

Enkhuizen - Stavoren - Medemblik - Enkhuizen - zum Beispiel mit der Waterwolf (26)
Freitag; Einschiffen in Enkhuizen

Sie kommen gegen 20.00 h an Bord, lernen Skipper und Matorse kennen, beziehen ihre Kabinen, bestücken sich mit Proviant.
Dann lassen Sie den Anbend ausklingen, entweder Sie sitzen gemütlich zusammen, oder Sie essen in einem netten Restaurant und sind gespannt auf den morgigen Tag
Mit dem Skipper haben Sie eine Uhrzeit vereinbart, wann am nächsten Morgen alle "parat" an Deck sein wollen.

Samstag unter Seglen - Enkhuizen - Stavoren - Medemblik

Sie frühstücken und machen das Schiff "klar", dann wird an Deck mit dem Skipper und dem Matrose die letzten Dinge besprochen und dann heißt es "Leinen los".
Kurs auf Stavoren, zur Mittagszeit legen Sie an in Stavoren an, wo das Fräulein (Wahrzeichen von Stavoren) bereits auf Sie "wartet".
Sie genießen im Hafen einen Snack, vielleicht frischen Fisch, und dann können Sie zu Fuß das Hafenstädtchen Stavoren erkunden.
Gegen 15.00 h geht es weiter, "Kurs Medemblik".
In Medemblik angelegt bereiten Sie das Abendbrot vor, genießen das Catering oder lassen den Abend in einem netten Restaurant aus klingen. (Alle Option können Sie Ihren Vorstellungen anpassen) Hier verbringen Sie die Nacht!

Sonntag - Medemblik - Enkhuizen

Nach einem gemütlichen Frühstück heißt es am Sonntag wieder "Leinen los". Sie seglen zurück, Kurs auf Enkhuizen.
Unterwegs kommen Sie an dem Naturschutzgebiet De Kreupel vorbei, mit ein bisschen Glück sehen Sie Robben auf einer Sandbank, bevor Sie in Enkhuizen am Nachmittag festmachen.
Noch einmal eine frische Brise um die Nase wehen lassen, dann wird alles gepackt.
Sie verabschieden sich von Skipper und Matrose und von Ihren Mitsegler (der Familien, den Freunden) und machen sich entspannt auf den Heimweg.
"Im Gepäck", viel neue Geschichten, von einem entpannten Wochenende auf dem Ijsselmeer.

Törnvorschlag ab Enhuizen am Ijsselmeer

Wochenende mit dem Plattbodenschiff auf dem südlichen Ijsselmeer

Enkhuizen - Volendam - Monnickendam - Hoorn - Enkhuizen z. B. mit der De Vrouw Dina (14)

Freitag: Einschiffen in Enkhuizen

Sie kommen gegen 20.00 h an Bord, lernen Skipper und Matorse kennen, beziehen ihre Kabinen, bestücken sich mit Proviant.
Dann lassen Sie den Anbend ausklingen, entweder Sie sitzen gemütlich zusammen, oder Sie essen in einem netten Restaurant und sind gespannt auf den morgigen Tag
Mit dem Skipper haben Sie eine Uhrzeit vereinbart, wann am nächsten Morgen alle "parat" an Deck sein wollen.

Samstag: Enkhuizen - Volendam - Monnickendam

Sie frühstücken und machen das Schiff "klar", dann wird an Deck mit dem Skipper und dem Matrose die letzten Dinge besprochen und dann heißt es "Leinen los".
In der Schleuse vom Naviduct schleusen Sie vom Ijsselmeer auf das Markermeer. Wer möchte, hilft mit beim Segel setzen. Der passive Segler genießt "das Schauspiel" und staunt über die zahlreichen Quadratmeter Segeltuch, wie diese in den Himmel gleiten.
Unterwegs wird ein herzhafter Mittagsimbiss an Deck serviert, oder Sie genießen einen Snack mit Kuchen und belegten Brötchen.
Nach dem Mittagessen vertäut das Schiff im Hafen von Volendam. Zeit für einen Rundgang durch dieses weltbekannte Fischerdorf mit einem Besuch bei der Aalräucherei Smit Bokkum als besonderes Appetit Häppchen.
Am Nachmittag segelt das Schiff nach Edam oder Monnickendam, unterwegs berteiten Sie das Abendessen vor, genießen Ihr Catering oder gehen nach dem anlegen in die Stadt und lassen den Abend in einem Restaurant ausklingen. (Alles können wir mit Ihnen nach Ihren Wünschen organisieren)

Sonntag: Monnickendam - Hoorn - Enkhuizen

Der Duft von heißem Kaffee und frischen Brötchen aus der Kombüse lockt Sie aus Ihrer Koje, es ist Früstückszeit.
In Ruhe genießen Sie das Frühstück dann können Sie einen Morgenspaziergang durch den Hafen machen, danach werden die Segel gesetzt, das Schiff nimmt Kurs Richtung Norden.
Das erste Ziel für heute heißt Hoorn. In Hoorn können Sie die historische Altstadt zu Fuß erkunden, es geht aber auch mit Roller oder GPS.
Sie können unterwegs Fisch genießen, oder es kann auch ein Mittagessen auf dem Schiff gereicht werden. (Catering kann optional dazu gebucht werden)
Gegen 14.00 h heißt es dann "Leinen los" Segel setzen, Kurs auf Enkhuizen.
In Enkhuizen fest gemacht, wird das Schiff klar gemacht und Sie können noch eine Runde durch Enkhuizen bummelen, dann machen Sie sich auf den Heimweg.

Plattbodenschiff seglen in den Niederlanden ab Enkhuizen Wochenende ab Enkhuizen
weitere Informationen rund um das Plattbodenschiff segeln ab Enkhuizen
NAUTIC-TOURS® - Ihr Charterbüro - Ecksteins Hof 2 - D-45721 Haltern am See
Web: - E-Mail: info@nautic-tours.de - Telefon: +49 2364 50 88 99 0
gegründet 1984 von Michael Mühlhausen in Datteln (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
Nautic-Tours
-